Der Sportverein Heselwangen 1906 e.V. trauert tief um seinen hoch geschätzten Freund Hugo.

Durch einen tragischen Unfall bei seinem geliebten Sport hat uns Hugo all zu früh für immer verlassen.

Diese schlimme Nachricht macht uns alle fassungslos.

Hugo hinterlässt seine Frau Jutta und seine Kinder Marius, Dirk und Ines.

Hugo kam von Zwiefaltendorf zu unserem Verein.
Sehr schnell integrierte er sich mühelos bei uns und brachte sich mit vielen guten Taten ein.

Er war 13 Jahre Jugendleiter und 6 Jahre zweiter Vorsitzender unseres Vereins und somit 19 Jahre aktives Vorstandsmitglied.

Ebenso unterstützte er seine Frau Jutta bei der Abteilung Eltern-Kind-Turnen, welche sie 6 Jahre leitete.

Hugo war bei allen sehr beliebt und seine menschliche Art sowie seine Pädagogik gegenüber den jungen Spielern unseres Vereins war über das normale Maß vorbildlich und bescherte ihm viele vertraute Freunde.

Seinem außerordentlichem Engagement, nicht nur auf dem Spielfeld, haben wir sehr viel zu verdanken.

Unvergessen werden uns allen seine hoch emotionalen musikalischen Auftritte bei vielen Gelegenheiten, unter anderem bei den AH-Wanderungen, den Funktionärsabenden sowie vielen anderen sportlichen Auftritten bleiben.

Hugo war großer Fan von seinen Rolling Stones und CCR und konnte deren große Hits auf jeder Gitarre perfekt spielen; er war auch Bandmitglied der Old Bones.

Auch spielte Hugo bei unserer AH-Mannschaft mit viel Spaß und Einsatz.

Mit Hugo verlieren wir einen sehr guten Freund, einen aufmerksamen Zuhörer einen Sportler mit Weitblick, der selbst Marathon und Halbmarathonläufe sowie das Paragleiten sehr häufig ausübte.

Hugo wird uns stets unvergessen bleiben und wir leben weiter mit vielen schönen Erinnerungen an ihn.

Er wird uns sehr fehlen.

Vorstand

SVH 1906 e.V.



Zurück